Agenda

22. September 2021

Der Quartierverein Affoltern zu Gast im Waldlabor

Im Einzugsgebiet des Holderbaches wird im Waldlabor ein umfassendes Monitoring des Wasserkreislaufes im Wald betrieben. Wir freuen uns, im Rahmen dieses Waldrundganges mit dem Quartierverein Affoltern das Projekt vorzustellen. 


23.|24.|25. September 2021

18:30 Uhr

Wald - Ein interaktiver szenischer Walk

Ein Projekt von: Back to Wollyhood

Kommen Sie mit uns in den Wald! Begegnen Sie, während es langsam eindunkelt, seinen unzähligen Bewohner*innen und mysteriösen Wesen. Entdecken Sie den komplexen Superorganismus und sein faszinierendes Eigenleben: von menschlichen Augen und Ohren verborgen, kommunizieren Bäume miteinander und mit anderen Lebewesen durch die Luft und über ein weitverzweigtes Pilz- und Wurzelsystem. Und wenn Sie ganz genau hinschauen und -hören, vernehmen Sie vielleicht auch das heimliche Treiben der Waldgeister. Tauchen Sie mit allen Sinnen in diese magische Atmosphäre ein und finden Sie heraus, was der Wald Ihnen zu sagen hat.


Platzzahl beschränkt, Reservierung erforderlich über:

theaterneumarkt.ch


24. September 2021

Forstvorsteherexkursion Forstkreis 2

Im Rahmen ihrer Fachexkursion kommen sind die Forstvorsteher des Zürcher Forstkreises 2 zu einem Rundgang im Waldlabor zu Besuch.


1. November 2021

2. Eingabetermin 2021 für Waldlabor Projekte
Zwei Mal im Jahr behandelt der Waldlabor Vorstand Projekteingaben. Private und juristische Personen können Projekte mit einem thematischen Bezug zu den Themenschwerpunkten des Waldlabors einreichen. Weitere Informationen zur Projekteingabe finden Sie unter der Rubrik Waldlabor gestalten.


26. November 2021

Jahrestagung der Arbeitsgruppe Waldplanung und -management

Die diesjährige Jahrestagung der Kerngruppe der AG WaPlaMa führt ins Waldlabor und widmet sich dem Thema Labor.


21. März 2022

Internationaler Tag des Waldes



Führungen und Anlässe im Waldlabor

Geführte Besuche im Waldlabor sind immer auch erlebnisorientiert. Die Besucher des Waldlabors werden selbst aktiv: Sie messen, sie fotografieren, sie pflanzen, sie mähen, sie sägen, ernten und verarbeiten.

Die Langfristigkeit des Projektes bietet die Chance, dass Besucher immer wieder an "ihre Waldorte" zurückkehren können und so Waldentwicklung erlebbar und begreifbar wird.

Das Waldlabor ist mit dem öffentlichen Verkehr gut erreichbar.



Für Waldfachleute

Mit der Vielfalt an Waldbildern und Waldbewirtschaftungsformen auf kleinem Raum und dokumentiertem Wissen bietet das Waldlabor eine ideale Plattform für Aus- und Weiterbildungsanlässe von Waldfachleuten.



Firmen- und Vereinsevents

Möchten Sie einmal über Ihren Fachbereich hinausschauen, frische Luft schnappen und gleichzeitig etwas über die Waldnutzung und Waldleistungen erfahren? Warum ist Wald nutzen Klimaschutz? Wie sieht ein Waldfriedhof aus? Wie sehen die Wälder der Zukunft aus?



Schulklassen im Waldlabor

Besuche im Waldlabor eignen sich vor allem ab der dritten Schulstufe. Für Schulklassen aus der Stadt Zürich bieten die Naturschulen von Grün Stadt Zürich verschiedene halb- bis eintägige Programme an. Für Schulklassen aus anderen Gemeinden besteht ebenfalls die Möglichkeit das Waldlabor zu erkunden. Bitte nehmen Sie bei Interesse mit uns Kontakt auf.

Waldstimmung